Loading

“Uns fackelt der Planet unter’m Arsch weg.”

“Über Umwelt sprechen, ist unsexy.”

Der Klimawandel begegnet uns jede Woche ein Stückchen mehr. Es ist kaum ein paar Tage her, dass der Earth Over Shoot Day für 2018 ausgerufen wurde. Am 01. August. Schon wieder einen Tag früher als letztes Jahr. Ein Tag, der zeigen soll, dass wir von nun auf Pump leben, denn theoretisch haben wir mit unserer Lebensweise bereits alle zur Verfügung stehenden, erneuerbaren Ressourcen der Erde verbraucht. Und nun? Was tun wir dagegen?

In der heutigen Folge sprechen wir darüber, warum es uns wichtig ist ökologisch sinnvoll zu leben. Was wir persönlich tun, um dem irgendwie entgegenzustehen. Warum wir glauben, dass wir die Kraft haben Dinge auf die Agenda zu setzen und wie wir andere motivieren können dabei zu sein, auch wenn nachhaltigerer Konsum oft schwierig erscheint und das Thema Umweltschutz noch immer genauso sexy wie Fußpilz ist. Und wir beantworten die Frage, ob wir glauben, dass das überhaupt Sinn macht, was wir da tun. Denn eins ist sicher: uns fackelt der scheiß Planet unterm Arsch weg!

Comments (2)

Leave a comment