Loading
Jul 9, 2016

Nachhaltige Zahnbürsten – Hydrophil Gewinnspiel

in category Nachhaltigkeit

Happy Weekend und willkommen zu einem etwas anderen Sustainable Saturday! Für gewöhnlich erzähle ich hier ja etwas darüber, wie man sein Leben ein bisschen nachhaltiger gestalten kann. Heute gibt es obendrein gleich noch ein kleines Gewinnspiel, damit ihr einen kleinen Schritt in Richtung “bewusstes Leben” direkt umsetzen könnt!

hydrophil-gewinnspiel-fair-fashion-blog-modeblog-love-water- nachhaltige zahnbürsten

Superschön und ganz schön smart – nachhaltige Zahnbürsten von Hydrophil

Hydrophil hat es sich zur Aufgabe gemacht ein bisschen mehr Nachhaltigkeit in dein Badezimmer zu bringen – mit schönen und nachhaltigen Zahnbürsten aus Bambus, einem sehr schnell nachwachsenden Rohstoff. Die Borsten bestehen aus BPA freiem Nylon. Die Zahnbürsten sind wie alle Hydrophil Produkte zu 100 % vegan, fair hergestellt und wasserneutral. “Wasserneutral” bedeutet: Natürliche Inhaltstoffe, die ohne künstliche Bewässerung auskommen, Farben ohne Mineralöle und Zusatzstoffe, keine Rückstände im Trink- und Grundwasser beim Kompostieren.

Außerdem spendet Hydrophil konsequent 10 Prozent an Viva von Agua mit dem Ziel, dass sauberes Wasser irgendwann endlich für alle verfügbar ist.

hydrophil-gewinnspiel-fair-fashion-blog-modeblog-love-water-19-5

Gewinne eine Hydrophil Zahnbürste

Ihr denkt jetzt “Yes, will ich haben!” ? Das trifft sich gut, denn ich habe drei nachhaltige Zahnbürsten zum Verlosen! Die Teilnahme läuft folgendermaßen:

  1. Sei Leser meines Blogs 🙂 Ich freue mich über ein Abo auf Facebook, Instagram, Bloglovin oder auch auf Snapchat (@vrenimarianne)
  2. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Blogpost. Wenn du magst erzähle mir, was du im Alltag unternimmst, um nachhaltiger zu leben.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 16. Juli 2016. Teilnahme nur innerhalb Deutschlands.

hydrophil-nachhaltige-zahnbuersten-nachhaltigkeit-fair-fashion-modeblog

Du willst noch mehr Nachhaltigkeit im  Badezimmer? Dann lass doch diese vier Dinge einfach weg, mach deine eigene Zahnpasta oder sieh dich nach anderen Zahnpasta Alternativen um.

Die Zahnbürsten wurden mir von Hydrophil zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Comments (8)

  • Yuliya
    Jul 9, 2016

    Hey Vreni!
    Ein sehr schöner Beitrag und yes!!! will ich haben ☺

    Antworten
  • Melissa
    Jul 9, 2016

    Hi Vreni?,
    Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit ist allgemein leider noch viel zu gering. Ich finde es gut, dass es Menschen wie dich gibt. Ich selber benutze die ‘Environmental toothbrush’, würde aber die von Hydrophil gerne mal haben. ? Ich versuche, so gut wie es geht, auf Plastik zu verzichten. Gerade beim Einkaufen ist es eine Herausforderung. Wenn ich unterwegs bin, habe ich immer die stainless steel Flasche von Klean kanteen dabei. Ich liebe sie?. Ich besitze so einige Sachen, die mein Leben um einiges reicher machen. Rasierer, aus alten Zeiten, glas und stainless steel Strohhalme, Kernseifen, Stoffbeutel, selbstgemachte Sachen, wie z.B. Zahnpasta, Shampoo und Deo. Man spart viel mehr Geld. Man nimmt das Leben viel Bewusster wahr, da man sich mit den schönen Dingen beschäftigt. Plastik gehört definitiv nicht dazu. Freue mich auf weitere Post und Beiträge von dir.
    LG Melissa

    Antworten
  • Marileen von Holz&Hefe
    Jul 10, 2016

    Liebe Vreni,
    Anfang der Woche bin ich erst auf deinen Blog gestoßen, habe aber schon einiges gelesen und mir bereits das Buch “Zero waste” von Shia Su gekauft.
    Seit etwa zwei Jahren vermeide ich die Plastiktütchen in der Gemüseabteilung und natürlich auch die an der Kasse. Aber das reicht mir inzwischen nicht mehr und ich möchte auch in anderen Bereichen Müll reduzieren.
    Ich wünsche mir sehnlichst einen unverpackt-Laden nach Bremen, dort wäre ich sicher Stammkundin!
    Die Zahnbürsten habe ich schon länger im Auge, bin aber bisher nicht zum Bestellen gekommen. Daher kommt mir dein Gewinnspiel gerade recht ;).
    Liebe Grüße, Marileen

    Antworten
  • Jessie
    Jul 11, 2016

    Hallo Vreni,
    ich bin erst seit kurzem Followerin deines Blogs, habe mir aber schon viele Tipps und Anregeungen geholt, wie ich nachhaltiger Leben kann. Im Moment bin ich noch dabei alte “Bestände” – sei es Beautyprodukte, Kleidung oder Lebensmittel aufzubrauchen. Die Neuanschaffungen werden dann gründlich recherchiert und ggf. selbst hergestellt. Ich lass mich gerne weiter von dir inspirieren. Danke dafür 🙂
    Jessie

    Antworten
  • Alissia
    Jul 14, 2016

    Hey Vreni!
    Ich lese schon seit ein paar Monaten deinen Blog regelmäßig – seitdem hat sich für mich schon einiges in Richtung “sustainable lifestyle” getan. Ich habe mir nur noch Naturkosmetik zugelegt, meine Zahnpasta ist ohne Mikroplastik, meine Zahnbürste von Hydrophil, alle Bücher, dich ich mir als Leseratte kaufe, sind gebraucht und Plastikflaschen habe ich komplett aufgegeben. Dennoch kann ich noch viel verändern. Was aber für mich sehr wichtig ist: in meinem Denken hat sich unheimlich viel verändert. Ich habe jeden deiner Blogposts gelesen, mich wochenlang durch alles, was es im Internet zu den Themen “sustainability”, “minimalism” &co gibt durchgeklickt und das hat mir wirklich sehr viel geholfen!
    Naja, im Großen und Ganzen: danke für deine Inspiration und mach weiter so!

    Antworten
  • LISA
    Jul 14, 2016

    Hallo Vreni,
    bei deinem tollen Gewinnspiel mache ich doch gleich mal mit! Ich will in den nächsten Tagen unbedingt mal Zahnpasta selber machen (ich werde mich da an dein Rezept halten) und da würde so eine tolle Zahnbürste natürlich perfekt passen! =) Ich verzichte seit einiger Zeit auf Fast Fashion, kaufe immer mehr Second Hand und nehme immer fleißig meinen Jutebeutel zum einkaufen mit 😉
    Liebe Grüße aus dem WOLF CLUB, Lisa

    Antworten
  • lea
    Jul 14, 2016

    hallo Vreni,
    ich verfolge schon seit längerem deinen wundervollen blog und bin immer wieder begeistert von text und bild!
    um etwas mehr Nachhaltigkeit im Alltag zu bekommen, verzichte ich so gut es geht auf Plastik, habe meist papiertüten oder jutebeutel dabei. Kleidung und Bücher werden secondhand oder via kleiderkreisel gesshoppt..Auch kommt sogst wie nur Naturkosmetik in meine Schminktasche, es sind ja schon die kleinen Dinge die einen unterscheid machen.
    ich würde mich riesig über die Zahnbürste freuen 🙂

    Antworten
  • Viktoria
    Jul 18, 2016

    Hi Vreni,

    über die Hydrophil Zahnbürste würde ich mich sehr freuen. Vor ein paar Wochen war in das erste Mal in einem Unverpackt-Laden & ich war so euphorisch, dass es dort auch Zahnbürsten gibt, dass ich gleich eine – um € 10 – gekauft habe. Zuhause habe ich dann – leider – festgestellt, dass Schweineborsten verwendet wurden.

    Tapfer verwende ich meinen “Fehlkauf” jedoch trotzdem. Über die Hydrphol als Nachfolgerin würde ich mich deshalb sehr freuen.

    Selbst schreibe ich auf meinem Blog über Wohnen im Allgemeinen, mit Fokus auf Minimalismus, Müllvermeidung & veganeren Lebenstil …

    Bei Dir lasse ich mich inspirieren, derzeit gerade im Punkt Naturkosmetik.

    Alles Liebe,
    Viktoria

    Antworten

Leave a comment