Loading
Jun 8, 2014

Mode in Köln: le bloc 2014

in category Travel Diary

Gestern war ich bei le bloc – eine Veranstaltung, die man in Köln nicht verpassen sollte! le bloc präsentierte gestern auf drei Modenschauen neue Kollektionen von unterschiedlichen Designern. Zusätzlich waren im Belgischen Viertel alle Boutiquen geöffnet. Dazu spielten DJs. Die Stimmung war gelassen und ich fühlte mich in dem ganzen Trubel fast wie auf einem Festival. Formidable!

Ich möchte euch heute und hier keine überdimensionale Laufsteg-Bilderflut präsentieren. Stattdessen zeige ich meine persönlichen Favoriten:

– Hosenanzug und Hemdkleid von Trinkhallen Schickeria (Ich hätte die Sachen am Liebsten sofort in meinem Kleiderschrank!)

– Mantel und transparenter Pulli von Nadine Sahm

lebloc

 

 

Ein ziemlich buntes Treiben bei le bloc! 🙂

BoutiqueBelgique

Ein Highlight für mich war die Art & Weise, wie Nadine Sahm es geschafft hat, die Haare der Models in das Outfit zu integrieren. Großartig!

hairstyles

 

Und das habe ich selber gestern getragen. Das Kleid habe ich bei meinem letzen Besuch in Passau auf einem Flohmarkt gefunden. Es ist original aus den USA von vor 100 Jahren (mindestens!). Ich war mir anfangs nicht sicher, ob ich es wirklich tragen kann, da es schon ein bisschen nach Nachthemd aussieht, aber ich bin jetzt doch sehr froh, dass ich es habe!

Hut H&M // Lippenstift Lush // Kleid Flohmarkt // Gürtel Secondhand // Kameratasche Secondhand

lebloc-outfit

 

Comments (2)

  • vida*nullvier
    Jun 8, 2014

    Boah siehst du toll aus! Das wäre für mich der Inbegriff eines perfekten Festival-Outfits!
    Liebe Grüße

    Antworten
    • vrenimarianne
      Jun 10, 2014

      Ohhhh dankeschön!!
      Ja ich hab mich auch echt ein bisschen wie auf einem Festival gefühlt 😀
      <3

      Antworten

Leave a comment