Hello Spring! Mit #fairfashion in den Frühling

Frühling? Frühling! Ich war heute zwar mit Handschuhen und dickem Schal unterwegs, denn auch heute wurden wir wieder mit allen vier Jahreszeiten an einem einzigen Tag beglückt, aber irgendwann muss es ja besser werden und deswegen gibt es heute optimistischerweise einen Frühlingslook hier auf dem Blog.

Vor Kurzem haben wir ja die #wardroberevolution Aktion gestartet und ich habe erzählt wie mein Conscious-Kleiderplan so aussieht und wo die Reise bezüglich der Nachhaltigkeit bei mir hingehen soll. Beim heutigen Outfit bestätigt sich dieses Konzept wieder einmal, denn es ist wieder eine Mischung aus Fair Fashion und Vintage. Ich finde, dass sich besonders bei Taschen das Vintage-Shopping wirklich lohnt, weil man oft sehr besondere Stücke findet, die sonst keiner hat. Die Tasche aus dem heutigen Post habe ich vor ein paar Jahren auf einem Flohmarkt ergattert und trage sie seitdem super gerne, weil sie sich gut als Clutch eignet und trotzdem eine Kette zum Umhängen hat. Der Rest des Outfits besteht aus Fair Fashion Teilen: Kuschelpulli von Jan ‘n June (den ich gerade wirklich rauf und runter trage), Baumwollkleid von People Tree und Schuhe von Maas Natur.

 

 

Fair Fashion Frühlingslook:

Jumper Jan ‘n June (fair & vegan, GOTS) // Dress People Tree via Fine Birds (fair & vegan, GOTS) // Bag Vintage (slow) // Shoes Maas Natur (fair & vegan, GOTS)

fine-birds-people-tree-fair-fashion-outfit-modeblog-vegan-19-9k fine-birds-people-tree-fair-fashion-outfit-modeblog-vegan-19-4

fine-birds-people-tree-fair-fashion-outfit-modeblog-vegan-19k

fine-birds-people-tree-fair-fashion-outfit-modeblog-vegan-19-6 fine-birds-people-tree-fair-fashion-outfit-modeblog-vegan-19-2

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply. Hinweis: Dieses Formular speichert Ihren Namen, sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können.