Loading
Jun 2, 2014

Flohmarkt in Düsseldorf: Vintagewahnsinn!

in category Travel Diary

fleamarket-love

Gestern habe ich mich auf den Weg nach Düsseldorf gemacht. Flohmarktzeit!

Ich steige an der Messe in Düsseldorf aus der Bahn. Vor mir steht ein Shuttle-Bus, der mich wohl direkt zum Flohmarkt bringen soll. Von der Menschenmenge getrieben, steige ich ein. Nicht alle haben so viel Glück wie ich. Manche müssen auf den nächsten Bus warten, denn dieser ist maßlos überfüllt. Wollen die echt alle zum Flohmarkt? Eingequetscht zwischen Flohmarkthungrigen, bemerke ich die vielen Koffer und kleinen Wägelchen, die  alle bei sich haben. Wollen die so viel kaufen?! Es ist wirklich verrückt. Die Fahrt dauert glücklicherweise nicht lange. Ich steige aus und muss dabei aufpassen, dass ich nicht überrannt werde. Was ist hier denn los? Ich gehe in die erste Reihe von Ständen. Insgesamt gibt es ziemlich viele Reihen. Das ist ein Flohmarkt mit ordentlichem Ausmaß. Wow. Gleich am zweiten Stand kaufe ich eine Tasche. Die Verkäuferin ist ein bisschen vergesslich und total süß. Ich fühle mich pudelwohl. Ich gehe weiter und bemerke langsam aber sicher, dass das kein ganz gewöhnlicher Flohmarkt ist. Zwischen all dem Krimskrams verstecken sich ziemlich viele Markenteile! Chanel, Louis Vuitton und MCM finden sich hier vergleichsmäßig oft. Als ich mir die Verkäufer ansehe, wundert mich das nicht. Hinter fast jedem Stand steht ein richtig schickes Auto. Es ist ein bisschen schade, dass hier auch einige Händler ihr Unwesen treiben, das tut dem bunten Treiben aber kaum einen Abbruch.
Die Stimmung ist trotzdem sehr herzlich. Es gibt Waffeln und belgische Pommes mit Juppiesoße (ich kannte die Soße bisher nicht, superlecker!).
Ich schlendere umher und es ist wirklich schön hier. Leider habe ich nicht so viel Zeit, aber das ist okay. Ich habe wahrscheinlich genau die richtige Dosis Vintagewahnsinn abbekommen und so verlasse ich den Flohmarkt glücklich mit einer neuen Tasche, 4 Brillen (ja genau VIER, fragt mich nicht, was mich da wieder geritten hat) und einem hübschen Retro-Tablett. Insgesamt habe ich nicht mehr als 25 Euro ausgegeben und das stimmt mich mehr als zufrieden. Ein sehr gelungener Ausflug nach Düsseldorf und auf jeden Fall ein Flohmarkt, der einen Besuch wert ist!

Vintage

Flohmarkt-Düsseldorf

Die knallharten Fakten:

Trödel- und Sammlermarkt Düsseldorf P1

Weitere Termine:

Samstag 28.06.2014
Sonntag 27.07.2014

Über die Facebookseite des Flohmarkts ist man stets up to date.

Am Besten an der Haltestelle EspritArena aussteigen.

Comments (4)

  • Janet
    Jun 2, 2014

    Oh wie schön, wie schön! Ich werde wohl versuchen bei einem der Termine auch mal vorbeizusehen. 🙂

    Antworten
    • vrenimarianne
      Jun 3, 2014

      Dann lass uns zusammen hingehen, ich will da auch unbedingt nochmal hin 🙂

      Antworten
  • Tamina
    Jun 3, 2014

    ich liebe son vintage kram 🙂 ich bin aber auch eher selten auf flohmärkten muss ich sagen

    Antworten
    • vrenimarianne
      Jun 3, 2014

      Oh wie schade! Ich kann das nur empfehlen 🙂

      Antworten

Leave a comment