Loading

„Die Einheitsscheiße Instagram: Warum müssen wir alle so gleich sein?“

Wenn alle anders sein wollen, sind am Ende alle gleich?

Ach Instagram. Wir scrollen, wir liken, wir LIEBEN Instagram. Nur manchmal, da platzt uns die Hutschnur, da reißt der Kragen, da werden bei uns alle Hunde in allen Pfannen verrückt. Also trinken wir Wein und regen uns schrecklich auf. Über Einheitsbrei, und über „Trends“, die keine sein sollten, über die ganzen verlorenen, eigentlich so dringend gebrauchten echten Menschen, denen wir gerne gefolgt wären. Wir sagen in dieser Folge mehrfach das Unwort Authentizität, verraten unsere persönlichen Face Tune Geheimnisse und erwägen, ob wir einer Roboterin followen sollten.

Puh, Leude, schnallt euch an und schnappt euch den Vino, wir werden es brauchen! Cheerio!

#nobullshitchallenge

Schluss mit Bullshit-Time! Weil wir tief drinnen natürlich schon immer an die Großartigkeit von sozialen Netzen geglaubt haben, wollen wir einen Aufruf starten und mit euch allen Instagram ein wenig ent-bullshitten (is it a word?). Die Idee: 7 Tage nehmen wir alle an der #notbullshitchallenge teil. 7 Tage lang nur echte Gedanken & Gefühle. Keine Posts, die man nur postet, weil man denkt, man müsste. 7 Tage lang keine gezwungenen Kaffeetassen-Bilder oder falsches Grinsen, sondern echte Momente und echte Captions. Wer ist dabei?

 

Schreibt uns!

Wir freuen uns wie immer, wenn wir von euch hören! Entweder bei Soundcloud, iTunes oder unter gerngeschehen@outlook.com

Leave a comment