Sustainable Saturday

Fashion Revolution: #wardroberevolution

Zum heutigen Sustainable Saturday möchte ich ein paar Worte zur gestern gestarteten Aktion #WARDROBEREVOLUTION verlieren. Gemeinsam mit anderen Bloggerinnen und besorgten Kleiderkonsumentinnen habe ich mir ganz fett Fair Fashion auf die Fahne geschrieben und vorgenommen einen Beitrag zum Modezirkus zu leisten, der fernab von blindem Konsum liegt und stattdessen tolle Mode zu promoten, von der alle etwas haben – auch die, die an den Nähmaschinen sitzen!

Let’s start a #WARDROBEREVOLUTION !

Den Startschuss der #WARDROBEREVOLUTION machten also 23 andere Bloggerinnen und ich gestern, indem wir Label zeigten. Wo kommt mein Kleidungssstück eigentlich her und wer hat es gemacht? Anlässlich der schrecklichen Ereignisse 2013 in Bangladesch ruft die Fashion Revolution Organisation jedes Jahr im Andenken daran unter dem Hashtag #WhoMadeMyClothes Konsumenten dazu auf, ihren eigenen Konsum zu hinterfragen und der Wirtschaft deutlich zu machen, dass Verbraucher nicht länger im Dunkeln sitzen möchten. Oder wie die lieben Menschen von Fashion Revolution es sagen: It’s time for a Fashion Revolution!

fashion-revolution-who-made-your-clothes-fashionblogger-slow-fashion-19-3

Fashion Revolution im April!

Aber wir wären ja nicht die Slowfashion Truppe, die wir sind, wenn wir nicht noch viel mehr im Petto hätten! Denn wir machen aus dem Fashion Revolution Day gleich einen ganzen Revolutionsmonat! Bis zum 24.4. (dem tatsächlichen Fashion Revolution Day und Tag des Einsturzes 2013 in Bangladesch) zeigen wir euch, wie schön Fair Fashion sein kann. Mit 24 Outfits wollen wir faire, ethische und ökologische Mode in unseren persönlichen Kleidungsstil übersetzen und damit beweisen, dass Mode ohne schlechtes Gewissen lang nicht mehr in die verstaubte Öko Ecke passt!

Hier bekommt ihr im April geballte Fair Fashion Outfitinspiration:

01.04. Kunstkinder Mag//02.04. Larytales//03.04. Annanikabu//04.04. Fashion Fika//05.04.  Jäckle & Hösle//06.04. My Green Style//07.04. Schrift und Herz//08.04. Mari dalor//09.04. Justine kept calm and went vegan//10.04. Kissen und Karma//11.04. Kim goes Öko//12.04. Myfairladies//13.04. Stryletz//14.04. Subvoyage//15.04. Ekule le//16.04. Felitales//17.04. Grasgrün & Himmelblau//18.04. Veggie Love//19.04. Today is//20.04. Gretchens Fragen//21.04. Madame Chrisi//22.04. heylilahey//23.04. Nice to Have Mag//24.04. at/least

 

fashion-revolution-who-made-your-clothes-fashionblogger-slow-fashion-19-2

Und das ist immer noch nicht alles!

Denn am 24.04.  haben wir noch etwas ganz Besonderes für euch, denn wir 24 Fair Fashion Girls haben uns zusammengetan und uns etwas ausgedacht, um Fair Fashion noch greifbarer, nahbarer und einfacher zu machen. Ich verrate an dieser Stelle aber noch nicht zu viel, ein bisschen Spannung muss ja auch sein, oder?

Zeig auch du Label!

Sei Teil der Fashion Revolution und mache es wie wir: Dreh dein Lieblingskleidungsstück auf links und poste auf deinen sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #WhoMadeMyClothes die Frage an die Kleidermacher dieser Welt.

wardrobe-revolution-fair-fashion-revolution

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    April: pinke & grüne Lieblingslinks | pink & green
    3. April 2016 at 17:45

    […] Lasst euch inspirieren! Im Zuge des 3. Jahrestags von Rana Plaza, haben sich 24 Blogger zusammengetan und gemeinsam eine #WardrobeRevolution ausgerufen. Bis zum 24. April zeigen sie auf ihren Blogs ihre persönliche Kleiderschrankrevolution mit vielen Anregungen zum Thema faire und nachhaltige Mode. Mehr über diese tolle Aktion und wie ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr z.B. bei Jäckle und Hösle. […]

  • Reply
    Fair Fashion meets Vintage - Jäckle und Hösle
    5. April 2016 at 7:31

    […] Und genau das wollen wir, 23 andere Blogerinnen und ich machen: Darüber sprechen. Bewussten Konsum greifbar machen. Zeigen, wie das sein kann. Deshalb gibt es von uns 24 Modemädchen jeden Tag ein anderes faires Outfit, bis zum 24.4., dem Fashion Revolution Day! Alle Infos finden sich auch noch einmal in diesem Post. […]

  • Leave a Reply