Vintage Blazer Layer Look

Heute geht es wieder vintagelastig und lederfrei zu! Eigentlich mag ich es ja gerne eher bunt, zu meinem Vintage Blazer, den schon mein Vater als junger Mann getragen hat, kann ich aber natürlich nicht widerstehen und habe deswegen gleich mal einen grauen Layer Look drumherumgebastelt. Ich mag es irgendwie wenn so klassische Schnitte, wie hier beim Blazer, aufgebrochen werden. Endlich habe ich mich auch mal an eine Hosen-Kleid-Kombination getraut und es für einen großen Fehler befunden, das ich das nicht schon viel früher getan habe! Was sagt ihr denn dazu? Kleid zu Hose – yay?! Oder seid ihr der Meinung man muss sich zwischen den beiden entscheiden? Streitpunkt in meinem Umfeld wären definitiv die Socken. Ich finde aber Socken werden verkannt und Spitzensöckchen zu Sneakern sind großes Kino. Gerade wenn es kälter wird und man die geliebten Sneaker noch nicht aufgeben will, sind Socken doch die Lösung überhaupt, oder?

Mit der Unterstützung von Sieh an! habe ich euch das Outfit zum Nachshoppen rausgesucht:
Blazer
Vintage, find a Longblazer // Dress TK Maxx // Kimono Rut & Circle  // Jeans Lee, shop an ethical jeans  // Shoes Superga (leather-free) // Bag Heine (leather-free), find a cool leather-free bag


ENGL: Today I have a greyish look with one of my favorite vintage blazers for you, my dad already wore it as a young man! I like it when such traditional pieces are combined with easy and wide clothes – so that’s my Layer Look! And I finally made it to wear a dress with jeans and I think I should do that more often! What do you think? IMG_2056-1     Vintage blazer IMG_2072-1

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Ragni
    27. Januar 2016 at 12:55

    Ich finde Kleid zu Hose und spielen mit verschiedenen Längen super. Und das graumausige gefällt mir sehr gut!

    Liebst,
    Ragni x

    http://maleikah.com/

    • Reply
      Vreni
      31. Januar 2016 at 2:33

      Eigentlich bin ich ja gar nicht so oft so farblos, aber manchmal mag ich es auch echt gerne! 🙂

  • Reply
    Elisa
    29. Januar 2016 at 17:10

    “Spitzensöckchen zu Sneakern sind großes Kino” 😉 So sollte man seinen Blog nennen. Ich find Söckchen zu Sneaker super!! Und die Idee, die Sachen aus Papas Jugend zu tragen, ist klasse. Das mach ich auch > Harley Davidson Shirt und ein Kaftan-ähnliches-blau-kariertes Hemd gehören zu meiner Sammlung 😀

    Liebe Grüße,
    Elisa

    • Reply
      Vreni
      31. Januar 2016 at 2:37

      Ja, finde das auch immer wieder schön, wenn Kleidungsstücke auch Generationen überleben 🙂 ich trage einige Stücke die meine Eltetn früher getragen haben 🙂

  • Reply
    mia
    30. Januar 2016 at 16:00

    wahnsinnig hübsch schaust aus!
    (ich musste sofort an ginnifer goodwin denken und das ist mMn ein dickes, fettes kompliment)
    der blazer ist ein träumchen ❤ ❤ ❤
    mit kleid-hose-looks tu ich mich ehrlich gesagt ganz schön schwer, ich find, oft staucht das doll.
    aber hier klappts prima.

  • Reply
    Lisa
    9. März 2016 at 19:06

    Ein wirklich super tolles Outfit – sieht klasse aus.
    Die Bilder sind richtig toll.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

    • Reply
      Vreni
      22. März 2016 at 16:55

      Lieben Dank Lisa!

    Leave a Reply