Fair Fashion Outfits Featured

Diesen Stoff wollt ihr bald alle tragen. Wetten?

Ob man an der Headline merkt, dass ich jobmäßig voll im Onlinemagazin-Business stecke? Könnte sein. Ist aber nicht nur Clickbait, echt jetzt!

Freitag macht richtig gutes Zeug

Dass ich ein relativ großer Freitag-Fan bin, wissen wir ja schon. Wir reden hier aber nicht von den für das Label typischen Taschen aus bunten LKW-Planen. Denn zugegeben: Die finde ich modetechnisch auch eher schwierig. Was aber großes Kino ist, ist die Reference Collection, aus der auch mein grauer Rucksack ist, den ich wirklich innig liebe und für den ich regelmäßig Komplimente ohne Ende einheimse. Aber genug davon. Freitag kommt auch mit guten Basics um die Ecke, die mal wieder gewohnt anders und innovativ sind.

freitag hanf kleidung leinen nachhaltige mode jaeckle und hoesle fair fashion faire mode vintage-1-13

It’s all about Leinen, Baby!

Die Teile von Freitag bestehen nämlich nicht etwa aus Biobaumwolle, sondern aus Modal, Hanf und Leinen. Das ist nicht nur viel umweltfreundlicher als Biobaumwolle (die zwar ohne Pestizide auskommt, aber trotzdem einen sehr hohen Wasserverbrauch hat), sondern reguliert auch noch die Temperatur und ist richtig angenehm auf der Haut. Obendrein ist das, was ich da trage, komplett kompostierbar. Äh, geht’s eigentlich noch besser? Ich finde es richtig gut, dass es sich in der nachhaltigen Mode immer mehr tut und sich Modemacher nicht mehr nur mit Biobaumwolle, die ja nunmal auch nicht gerade bei uns um die Ecke wächst, zufrieden geben. Denn eines ist wohl klar: Wenn wir langfristig etwas verändern wollen in all diesem Modezirkus, dann müssen wir innovativ sein und neue Wege gehen. Leinen it is, Leute, ich sage es euch!

Ich hatte lange nicht allzu viel für Leinen übrig und muss auch jetzt noch sagen, dass ich damit oft kritisch bin (Bügeln? Ich? Och nö!) und das Knittern mich auch ein klein wenig nervt, aber gerade in Verbindung mit Modal sehe ich da eine schillernde Zukunft.

Und ja, natürlich reden wir hier wieder von Basics und schlichten Teilen. Und weniger von Fashion-It-Pieces, aber meine Devise ist nach wie vor: Fair Fashion von den liebsten Labels, die unsere (Mode-)Welt besser machen und das Upgrade bekommt das Outfit dann durch gut ausgewählte Vintageteile – im heutigen Fall mein überdimensionaler Mantel aus einem Vintageshop in Göteborg (siehe am Ende des Posts).

freitag hanf kleidung leinen nachhaltige mode jaeckle und hoesle fair fashion faire mode vintage-1-9

Vrenis Freitag-Look

Top Freitag (100% Linen, biodegradable, made under fair conditions in Portugal) // Pants Freitag (50% Linen, 50 % Modal, biodegradable, made under fair conditions in Italy and Poland)// Shoes Secondhand // Coat Vintage

freitag hanf kleidung leinen nachhaltige mode jaeckle und hoesle fair fashion faire mode vintage-1-4

Vom Wunsch kompostierbare, großartige Mode zu machen bis zum fertigen Produkt:

freitag hanf kleidung leinen nachhaltige mode jaeckle und hoesle fair fashion faire mode vintage-1-8

freitag hanf kleidung leinen nachhaltige mode jaeckle und hoesle fair fashion faire mode vintage-1-10

Und hier nochmal in Vreni-Manier mit übergroßem Vintage-Mantel:

freitag hanf kleidung leinen nachhaltige mode jaeckle und hoesle fair fashion faire mode vintage-1

Die gezeigten Teile von Freitag wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Anna
    8. März 2017 at 10:08

    Ach du Schöne Vreni! Es ist immer wieder eine Freude hier was Neues von dir zu sehen… deine Modestimme und die Kombinations-Spürnase fehlt zwischendrin nämlich ganz arg in der großen weiten Basic-Welt <3

  • Leave a Reply