Sonntagszitat: Bleib wie du bist

Als ich das erste Mal mit diesem Turban bei meinen Freunden auftauchte, grinsten sie erstaunlich oft und ich wartete nur darauf, bis es endlich aus ihnen herausplatzte: “Also ehrlich Vreni, dieser Turban…” Ich lachte und zuckte nur mit den Schultern: “Na klar!” Damit war die Sache gegessen und zwei Minuten später saßen wir alle am Tisch und ich war dann eben die, die heute den komischen Turban trägt.

Oft ist es nicht so ganz einfach, sich selbst treu zu bleiben, seinen Stil zu behalten oder seine Meinung zu vertreten. Wir lassen uns alle gerne beeinflussen und finden es natürlich auch wichtig, was andere von uns denken. Das muss auch nicht negativ sein. Wir sollten dabei nur aufpassen, dass wir wir selbst bleiben. Sonst stehen wir irgendwann da und haben uns unser Leben lang nur angepasst und uns zwischen Trends und Idealen verloren.

Es ist nicht wichtig, ob den anderen dein Outfit gefällt, deine Frisur oder deine Art zu tanzen. Wichtig ist nur, dass du dich selbst wohlfühlst bei dem, was du tust! Denn wenn es dir selbst egal ist, ob igendjemand dich gerade komisch finden könnte, ist das auch überhaupt kein Thema.

Bleib wie du bist!

…auch wenn dich alle anderen bekloppt finden.

Bleib-wie-du-willst

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Diana
    14. September 2014 at 18:19

    Wie gut ich das kenne! Hier am Dorf ist das echt ziemlich schlimm. 😀

    • Reply
      Vreni
      15. September 2014 at 15:42

      Ich bin auch aus einer sehr kleinen Stadt. Wenn man dann mal zu Besuch daheim ist, ist es auch immer sehr komisch 😀 Aber wir sollten uns einfach trauen (: <3

    Leave a Reply