Silvester Make-Up mit Spatacular

Als Beauty Guru würde ich mich nun wirklich nicht bezeichnen, in letzter Zeit habe ich aber einige Produkte entdeckt, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte und deshalb habe ich einfach mal einen Look für euch geschminkt! Und da morgen (waaaas?!) schon Silvester ist, soll das Ganze auch noch als kleine Inspiration für ein dezentes Silvester Make-Up dienen. Ich bin allgemein kein Fan von zu dramatischen Looks und so fällt bei mir das Silvester Make-Up auch sehr natürlich aus:

Naturkosmetik-Modeblog-natural-cosmetics-makeup-silvester-new-year-klein1

Mein Silvester Make-Up

Brow Pencil Alverde “02” (vegan)

Mascara Lush (vegan)

Eyeliner schwarz Alverde (vegan)

Eyeshadow Base Terra Naturi (vegan)

Eyeshadow/Highlighter RMS Beauty (contains bees wax)

Camouflage Alverde “sand” (vegan)

Face Powder Alverde “naturelle” (vegan)

Multistick Ilia “All of Me” via SPAtacular, used as blush (contains bees wax)

Lipstick UndGretel “rosé” via SPAtacular (not vegan)

Nailpolish treat “The Girls” via SPAtacular (vegan)

Einzig der Mascara von Lush ist keine zertifizierte Naturkosmetik, enthält laut Lush aber 100 % natürliche Inhaltstoffe.

Naturkosmetik-Modeblog-natural-cosmetics-makeup-silvester-new-year-klein

Vier Produkte sind absolute Lieblingsprodukte:

  • Die Camouflage von Alverde, weil sie super abdeckt und ganz schnell Rötungen oder Augenringe verschwinden lässt
  • Der Blush von Ilia, weil er super natürlich aussieht, man ihn einfach auf die Wangen auftupfen kann (auch für unterwegs total praktisch!) und man ihn zusätzlich auch als Lippenstift verwenden kann
  • Der Lippenstift von UndGretel, weil die Farbe toll ist, die Textur angenehm und er auch noch superlange hält. Steht anderen High End Lippenstiften in nichts nach.
  • Der Lidschatten von RMS, den man gleichzeitig auch als Highlighter einsetzen kann. Zum Highlighten gefällt er mir sogar noch besser! Cremige Textur, leichter Schimmer und in einer nachhaltigen Verpackung ohne Plastik.

Enttäuschend finde ich bisher den Eyeliner von Alverde, weil er qualitätsmäßig leider nicht an einen konventionellen Eyeliner rankommt.

Naturkosmetik-Modeblog-natural-cosmetics-makeup-silvester-new-year-klein2

Blush, Lippenstift und Nagellack habe ich über die Purity Bag von SPAtacular entdeckt. Der Onlineshop bietet eine Bag an, die einmalig oder im Abo bestellt werden kann. Die lieben Menschen von SPAtacular stellen dann eine kleine Auswahl an Naturkosmetikprodukten zusammen, die nach Hause geliefert wird. Beim Bestellen kann die Bag individualisiert werden (Hautfarbe, Augenfarbe, …). Auch Allergien und persönliche Präferenzen können angegeben werden.

Hier seht ihr den Inhalt meiner Purity Bag:

Naturkosmetik-Modeblog-natural-cosmetics-makeup-silvester-new-year-19-3

Mir gefallen die Produkte der Purity Bag sehr gut, da sie alle sehr hochwertig sind und man nicht eine Sekunde das Gefühl hat, dass diese Kosmetik nicht an konventionelle Kosmetik herankommt. Schade finde ich natürlich, dass zwei der Produkte nicht vegan sind.

Benutzt ihr selbst Naturkosmetik? Was sind eure Favoriten?

Vielen Dank an Spatacular für das Bereitstellen der Bag. Meine Meinung beeinflusst das nicht 🙂

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Justine
    30. Dezember 2015 at 14:42

    Sehr, sehr hübsch schaust du aus! Mir stehen dunkle Farben auf den Nägeln überhaupt nicht, bei dir schaut es klasse aus 🙂

    Liebe Grüße, Justine
    http://www.justinekeptcalmandwentvegan.com

    • Reply
      Vreni
      2. Januar 2016 at 15:15

      Oh vielen Dank!
      Ich habe auch total lange keine dunklen Farben mehr auf den Nägeln gehabt, aber durch die Bag bin ich jetzt auch mal wieder auf ein paar neue Sachen gestoßen!
      Liebe Grüße, Vreni

    Leave a Reply