“Ich wohn’ jetzt in Berlin, ich hab’ jetzt Projekte.”

Das Unwort der letzten fünf Jahre? „Selbstwirklichung“. Igitt. Leicht beschwipst stellen wir aber trotzdem fest, dass wir 1A ins Klischee passen, plötzlich „Projekte“ haben, aber dafür keinen Bock mehr auf einen Vollzeitjob. Was is da eigentlich los mit diesem Hobby, das manche Selbstverwirklichung nennen? Lasst es uns bei Wein herausfinden. Gern Geschehen - 2 coole Socken mit frechen Frisuren reden, durchaus auch betrunken, über Dinge, die vielleicht nicht jeden interessieren, wir aber loswerden müssen. Gern geschehen! Prost!…

Continue Reading

„Instagram ist die Kackbratzen-Plattform für Bodyshaming“

Leute, es ist 2017 und wir müssen echt nochmal über Körperbilder sprechen. Bei dem, was uns da nämlich manchmal Tag für Tag zu Ohren kommt, brauchen wir erst 2-8 Gläser Wein, um wieder klarzukommen. Darauf einen Schluck. Knallermäßige Illustration: „Find acceptance within yourself“ von Frances Cannon Knallermäßige Instagram Accounts: @melodiemichelberger ; @trustthegirls ; @dariadaria ; @minusgold ; @ssein_ ; @lolamarella_illustration Unsere (knallermäßigen) Instagram Accounts: @notanotherwomanmag ; @jaeckleundhoesle Gern Geschehen - 2 coole Socken mit frechen Frisuren reden, durchaus auch betrunken, über Dinge, die vielleicht…

Continue Reading

„Die CDU ist wie Eierlikör – zäh und klebrig!“

Alle dachten, die reden bestimmt über Feminismus und so 'nen Zeug. Ha, weit gefehlt. Wir reden über Politik! Weil wichtig. Und mit Alkohol auch ganz spaßig. Wer jetzt hier allerdings hochkarätige Wahlprognosen auf Anne-Will-Niveau erwartet, möge die Erwartung bitte um ein paar Prozentpunkte zurückfahren. Inhaltlich wertvoll sind vor allen Dingen wir. Zwei coole Socken mit frechen Frisuren reden heiter über Dinge, die vielleicht nicht jeden interessieren, wir aber loswerden müssen. Gern geschehen! Prost!…

Continue Reading