Outfit: Vintage Lederjacke

Es gibt immer wieder Tage, an denen man eine komische Laune hat und nicht so wirklich weiß, was die nächsten Stunden bringen sollen. Dann schmeißt man sich in eine Vintage Lederjacke, tanzt durch die Sonne und alles ist gut. Ganz so einfach ist es natürlich nicht. Trotzdem sollten wir jedem Tag, der nicht von Anfang an vielsprechend war, die Chance geben grandios zu werden. Ein paar Sonnenstrahlen, gute Musik oder auch ein Lächeln können so viel bewirken – wir müssen es nur zulassen!

Ich bin also wirklich in eine meiner liebsten Vintage Lederjacken geschlüpft und habe mir damit irgendwie den Tag versüßt. Es ist seltsam, aber wenn ich daran denke, wie damit vielleicht eine junge Frau mit ihrem Freund auf einem Motorradtrip war, spüre ich beinahe schon eine Brise Abenteuerlust auf meiner Haut. Losfahren, frei sein und was erleben… hach, ich sage es euch, da kitzelt mich das Fernweh. Gut, auf ein Motorrad will ich mich gar nicht unbedingt setzen, aber in der coolsten Vintage-Motorradlederjacke in einen spontanen Urlaub fahren wäre schon nicht schlecht! Bis es soweit ist, genieße ich einfach das, was ich direkt vor der Nase habe und lasse meine Tage wunderbar werden, auch wenn sie vielleicht gar nicht so toll angefangen haben. Wie sagt man so schön? “Jeder hat eine zweite Chance verdient.” Das gilt bestimmt auch für meine Stimmung, wenn sie gerade wieder nicht so prickelnd ist. Also los, liebe Laune, lass uns bitte fantastisch sein!

Vintage-Girl

Ohne noch etwas Genaueres über meine Vintage Lederjacke zu sagen, will ich mich hier natürlich nicht verabschieden. Das ist wirklich eine original uralte Motorradlederjacke, die sogar ein paar Schrammen hat. Ich habe die Jacke schon länger, habe sie aber so gut wie nie getragen, weil… ja warum weiß ich selbst nicht so genau und deswegen wird dieses besondere Teil jetzt auf alle Fälle wieder in den Kleiderschrank integriert. So!

Motorrad-LederjackeVintage-Lederjacke1

Der Rock ist ebenfalls Vintage und eine meiner neusten Errungenschaften. Ich mag den Stilbruch zwischen der relativ rauen Lederjacke und dem mädchenhaften Faltenrock, das macht es irgendwie spannend.

Vintage-PhotographyVintage-Lederjacke

 

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Elisabeth Bärnthaler
    21. Oktober 2014 at 13:33

    Wieder mal ein sehr süßes Posting! <3

    • Reply
      Vreni
      21. Oktober 2014 at 13:42

      Danke :):)

  • Reply
    Selly
    22. Oktober 2014 at 18:56

    Ah, Vintage. ♥
    Solche Looks mag ich total gerne und er steht dir super. 🙂
    Die Jacke ist echt klasse!

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    • Reply
      Vreni
      22. Oktober 2014 at 22:39

      Vielen Dank liebe Selly 🙂

  • Reply
    Lydia Lucia Neumann
    15. November 2014 at 0:23

    Ich ärgere mich so, dass ich das Oberteil bei Primark hängen gelassen habe 🙁 Ein sehrr tolles Outfit!

  • Reply
    Vintage Haul - Jäckle und Hösle
    13. Januar 2015 at 12:02

    […] Hier, hier und hier findet ihr übrigens Looks mit anderen Vintage-Lederjacken. Kann man davon überhaupt genug besitzen? […]

  • Leave a Reply