Travel Diary

Noveaux Blogger Lounge, Berlin

Das Lieblingsevent während der Fashionweek war definitiv die Noveaux Blogger Lounge. Leckere Smoothies, vegane Cupcakes, ganz viele Blumen und viele liebe Menschen, die ausgiebig über Fair Fashion quatschen – besser geht’s nicht! Für euch habe ich ein paar Eindrücke vom Event mitgebracht.

fashion-week-fair-fashion-green-showroom-2016-ethical-19-14k

Das Noveaux Magazin ist bereits fünf Mal erschienen, die nächste Ausgabe kommt im Herbst. Auf dem Event lagen alle Ausgaben aus und man konnte sich überall durchblättern. Die Location war insgesamt sehr gemütlich und die Atmosphäre sehr schön.

fashion-week-fair-fashion-green-showroom-2016-ethical-19-13k

Zum Testen lag der neue Noveaux Nagellack aus, der in Zusammenarbeit mit OZN entstanden ist. Knallige Farbe – perfekt für den Sommer!

fashion-week-fair-fashion-green-showroom-2016-ethical-19-18k

The Juicery sorgte für Säfte und Smoothies.

fashion-week-fair-fashion-green-showroom-2016-ethical-19-19k

Vor Ort wurden Kokosnüsse aufgeschlagen und als Smoothie Bowls befüllt. Ziemlich lecker und mehr als fotogen, wie Blogger das eben mögen. 😉

fashion-week-fair-fashion-green-showroom-2016-ethical-19-27k

Viele, viele liebe Menschen bei der Noveaux Blogger Lounge. Danke, dass ich euch alle kennenlernen durfte!

fashion-week-fair-fashion-green-showroom-2016-ethical-19-9k

Abartig gute vegane Cupcakes sponserte Cake n Riot. Und schön sah’s auch noch aus.

fashion-week-fair-fashion-green-showroom-2016-ethical-19-7k

Bloomon brachte Blumen vorbei und verwandelte die Presselounge im Postbahnhof in eine zauberhafte Location, in der alle gerne auch etwas länger verweilten und ausgiebig quatschten.

fashion-week-fair-fashion-green-showroom-2016-ethical-19-30k

Gute Laune war inbegriffen und Julia, die Gründerin des Noveaux Magazins, war happy! Gemeinsam verkündeten wir dann noch das neuste Noveaux-Projekt: Die App „Same, same, but nicer“ – ein Fair Fashion Finder, der den ethischen Konsum vereinfachen soll. Während meiner Zeit bei Noveaux habe ich gemeinsam mit Julia das Konzept entwickelt und die App gestaltet.

Same-Same-Presse-Startscreen

Sobald die App zum Download bereit steht, erfahrt ihr es natürlich sofort!

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Cosima | Ricemilkmaid Blog
    3. Juli 2016 at 9:12

    Huhu Vreni,

    ein ganz toller Beitrag und wunderschöne Fotos. Sieht aus, als wäre es ein rundum gelungenes Event in einer traumhaften Location gewesen.

    Die App klingt sehr interessant, da bin ich gespannt drauf. Ich würde mich über weitere Infos sehr freuen, sobald du welche hast. Richtig toll, dass du da deine Finger mit im Spiel hattest. 🙂

    Liebste Grüße
    Cosima

    http://www.ricemilkmaid.de

    • Reply
      Vreni
      9. Juli 2016 at 17:48

      Hi liebe Cosima,
      Danke und klaro, die Infos gibt’s dann natürlich hier am Blog 🙂

  • Reply
    Nina
    3. Juli 2016 at 12:19

    Tolle Fotos, liebe Vreni. Bin sooo gespannt auf eure App!

  • Reply
    Josephine
    3. Juli 2016 at 13:35

    Man sieht das dort toll aus 🙂 War sicherlich ein schönes Event! Ich konnte diesmal leider nicht zur Fashion Week – musste arbeiten :/

    Die APP klingt mega intressant , ich bin gespannt 🙂 <3

    Viele liebe Grüße!
    Josephine von http://littlediscoverygirl.de

    • Reply
      Vreni
      9. Juli 2016 at 17:49

      Hi liebe Josephine,
      Ja es war eine tolle Atmosphäre, alles super entspannt! 🙂

  • Reply
    Christine
    4. Juli 2016 at 12:03

    Das klingt echt nach einem tollen Tag. Ich beneide dich ja echt ein wenig darum. Wäre gern dabei gewesen.
    Geniale Bilder und die App toppt das Ganze. Coole Idee.

    Liebe Grüße

    Christine von http://pretty-you.de/

    • Reply
      Vreni
      9. Juli 2016 at 17:50

      Hi liebe Christine,
      Vielleicht gibt es ja ein nächstes Mal und du bist dann dabei 🙂

  • Reply
    Corinna
    4. Juli 2016 at 21:37

    Ohh den Nagellack hab ich leider völlig verpasst! Aber war ein super schönes Event und ich bin total gespannt auf die App! Das wird aber auch echt Zeit, dass jemand das man erfindet 🙂
    Liebste Grüße
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

    • Reply
      Vreni
      9. Juli 2016 at 17:58

      Hat mich gefreut, dass wir uns gesehen haben! 🙂

  • Reply
    Yannick
    5. Juli 2016 at 14:51

    Es war super cool! Rundum gelungen, und nochmal Danke für die Mühe und den Aufwand! 🙂
    Die App wird sicher sehr cool! Und ach…hast du das Fairphone? 😀 Würde mich sehr interessieren, wie du es findest!
    Beste Grüße
    Yannick

    • Reply
      Vreni
      9. Juli 2016 at 18:00

      Hey, ja cool, dass wir uns getroffen haben!
      Nein, ich hab das Fairphone leider nicht, das ist nur ein Mockup 😉

  • Reply
    Fair Fashion Label to watch: Natascha von Hirschhausen - Jäckle und Hösle
    20. August 2016 at 7:33

    […] online, manchmal offline. Besonders schön ist es immer, wenn sich beides verbinden lässt! In Berlin habe ich Natascha von Hirschhausen getroffen, die mir von ihrem nachhaltigen gleichnamigen Label […]

  • Leave a Reply