Naturkosmetik Favoriten – Dr. Hauschka & Konjac

Mein Kosmetik Repertoire verzeichnet seit Kurzem ein paar Neuzugänge, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. In meinen Sustainability Updates habe ich ja immer wieder davon gesprochen, dass ich meine Kosmetik gerne komplett auf Naturkosmetik umstellen möchte. An diesem Punkt bin ich jetzt beinahe angekommen: Die dekorative Kosmetik, die ich täglich benutze ist mittlerweile zu 100 Prozent natürlich und teilweise auch vegan. Einzig mein Lippenstiftbestand stammt immer noch aus alten Tagen und besteht zu einem Großteil noch aus konventioneller Kosmetik, was sich aber bestimmt auch in absehbarer Zeit noch ändert. Zu gerne würde ich wie Lauren Singer gleichzeitig auch noch darauf achten, bei der ganzen Schminkerei keinen Müll zu produzieren, denn Naturkosmetik ist meistens trotzdem noch in Plastik verpackt, aber wie sagt man so schön? Eins nach dem Anderen!

So, jetzt aber mal Klartext zu den neuen Naturkosmetik Favoriten:

Wer schlichte Kosmetik ohne viel Schnickschnack sucht, ist bei Dr. Hauschka genau richtig: Matte, natürliche Farbtöne und schönes, aber einfaches Packaging. Ich habe für euch schon einmal Bronzing Powder, Lidschattenpalette und Mascara ausprobiert und bin ziemlich begeistert. Allen voran von der Wimperntusche, die supergut hält und tiefschwarz ist. Außerdem mag ich es, wenn eine Mascara ein ganz “klassiches” Bürstchen hat. Ich finde, das macht einfach immer noch das beste Ergebnis!

Wie stehst du zu Naturkosmetik? Stellst du vielleicht auch gerade um? Lass es mich wissen!

Naturkosmetik Favoriten

Konjac Reinigungsschwamm (vegan, 100 % natürlich) // Dr. Hauschka Bronzing Powder, Mascara und Lidschattenpalette (ohne Tierversuche, 100 % Naturkosmetik)

naturkosmetik favoriten dr hauschka kosmetik konjac schwamm natural organic-19-8

Wieso du Naturkosmetik verwenden solltest?

Na, erstens weil deine Haut ganz bestimmt keinen Bock auf den ganzen Chemie-Kram hat und außerdem kannst du durch das Benutzen von Naturkosmetik ausschließen, dass Mikroplastik enthalten ist, welches mitunter für unsere Plastik Welt verantwortlich ist. Win-Win-Win also!

Wenn du dich für vegane und natürliche Kosmetik interessiert, lege ich dir den Blog Blanc et Noir ans Herz. Die Erbse weiß so ziemlich alles, engagiert sich sehr und hat auch schon einmal über fast alles geschrieben.

Ähnliche Artikel wie diesen findest du in meiner Naturkosmetik Kategorie.

Die vorgestellten Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Ragni
    26. Juli 2016 at 14:51

    Ich stelle auch schon seit einiger Zeit um. Habe von Dir den tollen Tip mit der Aleppo Seife. Zum Haare Waschen taugt die bei mir allerdings nicht. Auch ein ganz tolles, aber recht teures Label ist UndGretel. Davon hab ich meine Foundation und bin super zufrieden!

    Liebst,
    Ragni x

    maleikah.com

    • Reply
      Vreni
      27. Juli 2016 at 0:13

      Ah wie super! Benutzt du die Seife für’s Gesicht? 🙂
      UndGretel kenne ich auch, habe einen Lippenstift, der toll ist!

      Ganz liebe Grüße,
      Vreni 🙂

  • Reply
    Anna
    5. Oktober 2016 at 1:11

    Hey,

    ich finde deine Tipps MEGA GUT !!!

    Leider sind viel zu wenig Menschen auf dieser lebensumstellung zu finden !!

    Mach weiter so – es motiviert mich umso mehr !!

    • Reply
      Vreni
      7. Oktober 2016 at 0:01

      Vielen Dank liebe Anna 🙂

  • Reply
    Lieblingslabels und Fair Fashion Favoriten - Jäckle und Hösle
    22. Januar 2017 at 12:36

    […] weiterempfehle: Der allerschönste Highlighter/Eyeshadow von RMS Beauty, richtig gute Mascara von Dr Hauschka, bereits fünf Mal nachgekauftes Camouflage von Alverde, super langanhaltendes Blush und Eyeshadow […]

  • Leave a Reply