Lasst uns mal den Winter überstehen – mit Maas Natur

Ach Berlin, du schweinekaltes Ding!

Quasi ein Jahr bin ich jetzt in Berlin. Genug Zeit, um sich an den Winter hier zu gewöhnen oder sich wenigstens vorbereitet zu fühlen? Nö, so überhaupt nicht!

Letzten Winter bin ich in den Secondhandladen gelaufen, hab mich durchgeforstet und wild nach Vintage-Cashmere-Pullis gesucht, um ein bisschen weniger zu erfrieren. Diesen Winter bin ich mit einem Wollpulli und einer Wollhose von Maas Natur immerhin ein kleines bisschen besser auf die Kälte vorbereitet. Manchmal fragt mich jemand, ob ich angekommen bin in Berlin und meistens zögere ich dann. Ein Jahr hört sich gar nicht so wenig an und es passiert ja auch andauernd wahnsinnig viel, aber trotzdem bin ich gefühlt gerade erst hergekommen, laufe immer noch ständig mit Google Maps durch die Gegend und frage mich eben, warum der Winter so scheiße kalt ist.

Ankommen ist gar nicht so einfach, vor allem, wenn man oft umzieht, deswegen seinen Kram andauernd neu sortiert, den Job wechselt und versucht sich einzufinden. Vielleicht bin ich noch nicht ganz da, aber Berlin fühlt sich inzwischen schon viel mehr nach zu Hause an. Wenn man ständig umzieht, lernt man irgendwie auch, dass Räume nicht unbedingt ein Zuhause ausmachen, sondern dass es wirklich immer die Leute sind mit denen man sich umgibt, die alles irgendwie viel besser machen. Und wenn ich daran denke, wie ich letztes Jahr mit meinen Kisten in einer WG in Moabit saß und mir dachte: „Fuck Vreni, was hast du denn jetzt schon wieder gemacht?!“, dann bin ich jetzt doch schon ein ganzes Stück weiter. Ich hab wahnsinnig gute Leute getroffen und dann war es zwar immer noch richtig kacke so halbwegs aus einer WG geworfen zu werden, aber immerhin hatte ich Menschen, deren Ohren ich vollheulen konnte. Zwischendrin habe ich bei einem Abendessen mal gesagt: „Ich glaube, Berlin will mich loswerden!“, weil gerade einfach gar nichts lief, aber jetzt, so ein paar Monate später, bin ich mir wieder sicher: Das mit Berlin und mir ist schon eine Liebesgeschichte oder zumindest eine richtig gute Romanze.

Och hey, du Berliner Winter, ich werde mich schon noch an dich gewöhnen.

Pullover Maas Natur (fair & eco)// Hose Maas Natur (fair & eco) // Tasche Vintage // Schuhe via Mädchenflohmarkt

Das Outfit ist irgendwie auch eine Mischung aus früherem Vreni-Style, einer erwachseneren Variante und ein bisschen Berlin. Vintagetaschen mit kürzeren Henkel lassen sich nämlich hervorragend a la Berliner Bauchtasche umhängen – mag ich!

Hose und Pullover wurden mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply