Fair Favorites für den Herbst

Was den Herbst irgendwie besser macht

  1. Weißer Korb + passendes Holzbrett von Mayn. Mayn ist ein finnischer Interior-Shop mit schönen Dingen für Zuhause und die Küche. Ich habe den Korb mittlerweile ins Bad gestellt, um meinen Kram zu organisieren. Aber als Deko mit Pflanze war das schon auch ziemlich schön. Ja, richtig gelesen, ich habe eine Pflanze, die überlebt. It’s shocking, I know. Bin auch ein wenig stolz, ist ne Premiere!
  2. Lotion von i+m. i+m macht ja sowieso tolle Naturkosmetik. Jetzt haben sie eine FAIR Edition, deren erzielte Gewinne soziale Projekte unterstützt – doppelt cool also. Riecht auch richtig gut, Vreni-approved. Cremen im Herbst muss ja eh öfter mal, kommt also gelegen!
  3. Notizbuch von Nuuna. Ich bin ja ein ultra Bullet Journal Nerd geworden, wie ihr vielleicht schon gesehen habt auf Instagram. Die Notizbücher von Nuuna finde ich besonders gut.

  1. Bettwäsche von Yumeko. Die habe ich nun schon eine Weile und mag sie richtig gerne, weil sie ganz leicht schimmert und deswegen noch besser aussieht. Außerdem richtig gute Biobaumwolle, was will ich mehr. Im Herbst natürlich dreifach wichtig, eine gute Bettwäsche zu haben.
  2. Glasstrohhalme von HALM. Neu im Hause Jäckle und direkt verliebt: Strohhalme aus Glas. Wer denkt, dass die schnell kaputt gehen, kann ich beruhigen, bombensicher die Teile! Also zumindest genau so wie jedes andere Glas. Spülmaschine halten sie auch aus und ehrlich gesagt mag ich sie noch mehr als meine Strohhalme aus Metall.
  3. Pullover von Maas Natur. Den Pullover aus dem letzten Outfit-Post ist definitiv schon ein Liebling geworden. Einfach weil krass kuschelig!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply