Fair Fashion Inspiration

Eco Underwear – Ethical Lingerie #2

Sag mal, Vreni: Unterwäsche scheint ein ganz schön präsentes Thema bei dir zu sein, oder? Yes! Ich finde es tatsächlich sehr wichtig gute Unterwäsche zu tragen und finde es grandios, was sich im Bereich der fairen und ökologischen Lingerie gerade alles tut. Es gibt immer mehr Labels, die Unterwäsche produzieren, die nicht nur gut aussieht, sondern sich auch gut anfühlt – durch einen guten Schnitt und ein gutes Gewissen. Das richtige Untendrunter kommt bei mir ohne Bügel oder unbequemen anderen Schnickschnack aus, fühlt sich traumhaft weich an und kommt aus einer möglichst ökologischen und fairen Produktion.

Eco Underwear? Yes please!

Heute möchte ich euch kurz erlich textil vorstellen: Das Kölner Label macht Lingerie aus Bio-Baumwolle (GOTS zertifiziert), die in Europa gefertigt und ausschließlich über den Onlineshop vertrieben wird. Das spart die Kosten für den Zwischenhandel und ermöglicht die günstigen Preise. Ich würde mir zwar wünschen, dass sozial und ökologisch vertretbare Mode auch endlich stärker im stationären Handel verfügbar ist, finde es auf der anderen Seite aber natürlich auch toll, dass immer mehr bezahlbare Labels den Markt erobern. Das mit der Verfügbarkeit folgt dann hoffentlich bald, wenn Markt und Labels wachsen durften.

Das schlichte Untendrunter von erlich habe ich für euch auf alle Fälle schon einmal getestet und für toll befunden.

  • Tragegefühl: wie ein Hauch von nichts und unglaublich weich, da aus Modal.
  • Modisches Einsatzgebiet: gerne getragen zu transparenten Blusen.

Du willst noch mehr faire Lingerie Labels kennenlernen? Checke mal meine Liste von fairen Unterwäsche Labels aus!

fair fashion unterwäsche bio baumwolle erlich textil ethical lingerie underwear fair produziert-1-3

Die beiden Sets wurden mir freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür 🙂

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply