Armedangels Top und ein Rock mit Geschichte

Das erste Mal eigenes Geld verdienen. Riesen-Sache. Dachte sich auch meine Mama, als sie erste eigene Kohle im Sack hatte und in einer Boutique diesen Traum von Rock entdeckte. Sich mal belohnen. Logo. Gedacht, getan und nun ist das Teil schon über 30 Jahre alt. Verrückt, was?

Das Schöne an solchen Teilen mit Geschichte ist, dass man sie nie weggeben würde. Irgendwann hängt einfach zu viel Herz dran. In diesem speziellen Fall hängt auch noch dieses Unabhängigkeitsgefühl dran, das meine Mutter gehabt haben musste, als sie eines ihrer ersten teureren Stücke von eigenem Geld kaufen konnte. Man stelle sich nur mal den Stolz vor, mit dem sie diesen Rock getragen haben musste. Hach. Ganz nebenbei ist die Qualität ebenfalls ein Träumchen und so halb aufgeknöpft ist das finde ich ein richtig gutes Stück, oder was sagt euer Modeherz?

Just a pop of color & a Armedangels Top

Top Armedangels via glore.de (vegan, fair, GOTS) // Rock Vintage (slow) // Belt Vintage (slow) // Bag Vintage (slow), shop a vegan bag // Shoes old // Sunnies RayBan, shop sustainable glasses

vintage rock rot glore shirt armedangels top streifen stripes summer look blogger fair fashion-1-3

Be green in any color you like

Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Fair Fashion Szene fürchterlich eintönig und farblos ist. Wenn man sich entscheidet ethisch(er) einzukaufen, fallen erst einmal viele Marken und Einkaufsmöglichkeiten weg und schnell hat man das Gefühl, dass man sich nicht mehr so kleiden kann, wie man eigentlich möchte. Der Shop glore.de drückt es passend aus: “Be green in any color you like.” Grün sein, fair sein und öko sein heißt nicht farblos sein, Leute. Lasst’s mal krachen, so farbmäßig.

vintage rock rot glore shirt armedangels top streifen stripes summer look blogger fair fashion-1-10

Fairness is never out of fashion

…sagt Armedangels und hat damit natürlich recht. Ich habe mir ein Streifentop vom Fair Fashion Riesen geschnappt, weil Streifen schließlich immer gehen und ich es mag, wenn Oberteile gut kombinierbar sind und zu meinem Lieblings-Vintagerock genau so gut passt wie zu einer Jeans. Liebe für’s Armedangels Top.

vintage rock rot glore shirt armedangels top streifen stripes summer look blogger fair fashion-1-8

Ein ganz ähnliches Outfit habe ich übrigens bereits auf der Fashionweek in Berlin getragen.

vintage rock rot glore shirt armedangels top streifen stripes summer look blogger fair fashion-1-2

Das Top wurde mir zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Amina
    17. August 2016 at 16:02

    Oh du Wunderhübsche. Großartiges Outfit. Finde es toll, dass du dich über so Kombinationen traust.
    Steht dir wahnsinnig gut! 🙂
    Ich bin leider auch eher so ein schwarz, beige, grau Typ. Vielleicht sollte ich mich mal wieder über ein bisschen Farbe trauen.

    • Reply
      Vreni
      24. August 2016 at 23:25

      Danke liebe Amina <3

  • Reply
    STRYLINKS #87 - stryleTZ
    18. August 2016 at 9:56

    […] mag es einfach so gerne, wenn Vreni von Jäckle und Hösle Rot trägt. Diese Farbe wird ohnehin endlich mal wieder eine größere Rolle in der kommenden Saison spielen […]

  • Reply
    Elisa Zunder
    22. August 2016 at 13:22

    Du siehst wirklich bezaubernd aus! Und ich finde es großartig, dass der Rock schon eine Geschichte mit sich trägt. Ich selbst liebe solche Stücke auch ungemein.

    Ganz liebe Grüße,
    Elisa von http://www.elisazunder.de

  • Leave a Reply