Loading
Vreni who?

About

Hi, ich bin Vreni!

 

Hello, hello, ich bin Vreni und blogge über Vintage & Fair Fashion, podcaste unter dem Namen „Gern Geschehen!“, treibe mich generell viel im Internet rum und setze mich online und offline als Fashion Changer für eine bessere Modewelt ein. Außerdem versuche ich irgendwie als Mittzwanzigerin in Berlin mein Leben klar zu kriegen. Schön, dass du hier gelandet bist!

 

Jäckle & Hösle – Vintage & Fair Fashion Blog

Jäckle & Hösle ist mein Blog, auf dem ich mittlerweile schon seit 5 Jahren (what?!) austobe. Damals hat es als wildes Sammelsurium angefangen, in dem ich Outfits und Flohmarkt-Streifzüge festgehalten habe. Die Vintageliebe war schon immer da und von Anfang Teil meines Online-Daseins. Zu Anfang wollte ich allerdings einfach besondere Teile tragen, die sonst niemand hat. Später dann, irgendwann 2014, wurde mir immer bewusster, wie sehr sich die Modeindustrie auf die Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt stützt. Ich habe angefangen mein Leben in allen Bereichen bewusster zu gestalten – Fair Fashion, Naturkosmetik und Nachhaltigkeit generell wurden Themen auf dem Blog.

„Mal ganz ehrlich: Vreni geht nicht ohne Vintage und andersrum!“

Die Vintagemode durfte bleiben, denn was passt besser zusammen als Kleidung, die gepflegt und weitergegeben wird und faire Mode? Und mal ganz ehrlich: Vreni geht nicht ohne Vintage und andersrum!

Heute will Jäckle & Hösle ein Ort im Internet sein, an dem man sich inspiriert fühlen kann, seinen (Mode)konsum zu ändern, Kleidung wieder wirklich zu schätzen und generell Dinge zu hinterfragen – mit der Gewissheit, dass das alles bei niemandem (und schon gar nicht bei mir) perfekt läuft.

 

Vintage Love
100%
Wine Drinking
70%
Fashion Activism
90%
Berlin Struggle
60%
Emotional Talk
80%
Feminist
100%

 

Fashion Changers – Fair Fashion Community

Zusammen mit Jana Braumüller und Nina Lorenzen habe ich die Fashion Changers gegründet – eine Plattform für BloggerInnen & Medienschaffende, die sich für eine gerechtere Modeindustrie einsetzen. Wir kommen alle drei aus der Blogosphäre und haben gemerkt, dass es einen Platz geben muss, an dem sich die Community wiedertrifft, austauscht und Kräfte bündelt. Also haben wir angefangen Events zu organisieren, die als Treffpunkt dienen, aber auch wichtige Impulse in Form von Paneldiskussionen geben und fairen Modelabels endlich mal Sichtbarkeit verschaffen. Wir glauben daran, dass es eine starke Community braucht, um etwas bewegen zu können – Kooperation statt Konkurrenz!

Inzwischen ist Fashion Changers zu einer Plattform geworden: Im Fashion Changers Magazin schreiben wir gemeinsam mit Contributors aus der Szene über alles rund um die Themen Fair Fashion und Nachhaltigkeit. In der Fashion Changers Liste verschaffen wir Labels & Content Creators Sichtbarkeit, es gibt einen Eventkalender und einen Modeaktivismus-Bereich, der uns alle einen Tritt in den Po verpassen soll, um aktiv zu werden!

 

 

Gern Geschehen! – Podcast

 

Vino, zwei Laberbacken, die scheinbar für alles noch 2 Cents und ein bisschen Senf haben und ein Aufnahmegerät – willkommen bei „Gern Geschehen!“. Vor einigen Monaten haben Jana und ich einen Podcast ins Leben gerufen, der Vieles ist: feministisch, irgendwie politisch, manchmal ernst, öfter lustig & gesellschaftskritisch. Am besten ein Gläschen einschenken und reinhören. Prost!

Wenn dir der Podcast gefällt, freuen wir uns sehr, wenn du uns bei iTunes eine Bewertung gibst oder uns bei Spotify oder Soundcloud folgst!